Nahwärmenetze

thermeco2 Hochtemperatur-Wärmepumpen für Nahwärmenetze
Ganzjährig hohe Vorlauftemperaturen für hygienische Warmwasserbereitung

Einsatzzweck der Applikation

Einsatz bei neu zu errichtenden Wärmepumpen-Nahwärmenetze mit geeigneten Vor- und Rücklauftemperaturen.

  • Vorlauftemperaturen je nach Wärmequelle zwischen 60°C … 90°C.
  • Rücklauftemperaturen je nach Wärmequellen zwischen 25°C … 40°C, max. 50°C.

Das System ist besonders geeignet für hygienische Warmwasserbereitung über Frischwasserstationen und Speicherladesysteme.

Hochtemperatur-Wärmepumpen ermöglichen monovalenten Netz-Betrieb.

Ein bivalenter Betrieb in Parallelschaltung zu konventionellen Wärmeerzeugern, KWK-Anlagen und thermischen Solaranlagen eröffnet vielfältige Einsatzvarianten. 

Die Integration in bestehende Wärmeversorgungsnetze ist möglich, sofern Rücklauftemperaturen < 50°C erreicht werden können.

In Kombination mit großen Heißwasserspeichern ist die Applikation auch für elektrisches Lastmanagement geeignet.

Wärmequellen

Geeignete Wärmequellen für Nahwärmenetze sind:

  • Grundwasser oder Uferfiltrat
  • Sonstige geothermische Quellen bis 40°C
  • Grubenwässer aus Berg- und Tagebau
  • Außenluft

Industrielle und gewerbliche Abwärme bis 40°C:

  • Abwasser
  • Kühlwasser
  • Abwärme aus Rückkühlanlagen

In Verbindung mit der Wärmenutzung aus Abwasser oder Kühlwasser ist die Senkung von Einleittemperaturen in Vorfluter möglich.

Diese Systemapplikation ist interessant für

  • Stadtwerke
  • Kommunen
  • Kläranlagen
  • Energieversorger
  • Wärmeversorger
  • Contractoren
  • Energiedienstleister
  • Betreiber von Liegenschaften
  • Erzeuger von industrieller Niedertemperatur-Abwärme

Relevante Schlagworte

  • Hochtemperatur–Wärmepumpen
  • Nahwärmenetze
  • hygienische Warmwasserbereitung
  • Niedertemperatur–Abwärme
  • Netzerweiterungen
  • Rücklaufauskühlung
  • Frischwasserstationen
  • Speicherladesysteme
  • Legionellen
  • DVGW W551
  • Heißwasserspeicher
  • elektrisches Lastmanagement
  • Abwärme
  • Senkung von Einleittemperaturen

Anwendungsbeispiel

Leistungsmerkmale

Anfrageformular

Generated with MOOJ Proforms
* Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

Fragen bzw. Themen, über die Sie informiert werden möchten

Kurzbeschreibung

Ihre Kontaktdaten

Titel
Vorname
Nachname *
Telefonnummer *
E-Mail-Adresse *
Unternehmen *
Straße Nr. *
PLZ Ort *